Samstag, 18. November 2017

Poster

Ausbildung, Akkreditierung und Zertifizierung, Normen und Regeln

P1
Zertifizierung von ZfP-Personal in USA und Europa - ein Vergleich der Systeme
A.Jung, SECTOR Cert, Köln
Kurzfassung:
Seit den 50er Jahren gibt es Qualifizierungen für ZfP-Personal - in den USA die Arbeitergeberzertif... mehr
P2
Österreichs Hersteller von Stahlbauten im Konflikt mit den neuen ÖNORMEN EN 1090- 1 und EN 1090- 2?
G.Balas jun., TÜV AUSTRIA Services, Wien, Österreich
G.Balas, Wien, Österreich
Kurzfassung:
Schon der Umfang der Normen ÖNORM EN 1090-1, Ausgabe 2009-09-15 und ÖNORM EN 1090- 2, Ausgabe 2009... mehr
P3
Praktikum für die Ultraschall-Dickenmessung mit Gruppenstrahler-Prüfköpfen
K.-D.Hanschmann, GE Sensing & Inspection Technologies, Hürth
Kurzfassung:
Die Einführung von Gruppenstrahler-Prüfköpfen in die Ultraschall-Dickenmessung stellt eine neue Her... mehr

Bauwesen

P4[Mo.4.B.]
Die Anwendung der POD zum Nachweis der Güte zerstörungsfreier Prüfverfahren im Bauwesen
S.Feistkorn, SVTI, Wallisellen, Schweiz
A.Taffe, HTW, Berlin
Kurzfassung:
Die Güte von klassischen zerstörungsfreien Prüfverfahren wird in der Luftfahrt und in kerntechnisch... mehr
P5
Schadendetektion an hölzernen Rad- und Gehwegbrücken
A.Hasenstab, Ingenieurbüro Dr. Hasenstab, Augsburg
O.Gunkel, M.Mertens, S.Reher, Hochschule Bochum
Kurzfassung:
Holzbrücken, insbesondere aus tropischen Harthölzern, wurden in der Vergangenheit im Vertrauen auf ... mehr

Chemische / Petrochemische Industrie (Behälter, Rohrleitungen, Pipelines)

P6[Mo.4.B.]
Ein neues Prüfsystem für die Korrosionsprüfung von Gaspipelines mit kombinierter Ultraschall-, Wirbelstrom- und Streuflussmessung
H.Willems, NDT Global, Stutensee
O.A.Barbian, Blieskastel
F.Niese, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
B.Jaskolla, T.S.Sickinger, NDT Systems & Services, Stutensee
Kurzfassung:
Für die Innenprüfung von Fernrohrleitungen werden automatisierte Prüfsysteme (sogenannte Prüfmolche... mehr

Dichtheitsprüfung (LT)

P7[Mo.4.B.]
Empirische Ermittlung der Leckdetektions-Fähigkeit schaumbildender Lösungen
nach EN 14291

A.Elmouakibi, M.Schmitt-Bormann, R.Schott, GÜPO, Kehl
S.Graff, IUT ULP, Strasbourg, Frankreich
Kurzfassung:
Schaumbildende Lösungen zur Lecksuche an Gasinstallationen, im Volksmund Lecksuchmittel genannt, si... mehr

Durchstrahlungsverfahren (RT) / Strahlenschutz

P8
Kompakte Röntgengeneratoren mit digitaler Regelungstechnik
M.Aldenhövel, IMS Röntgensysteme, Heiligenhaus
Kurzfassung:
Kompakte und moderne Röntgengeneratoren spielen in der zerstörungsfreien Materialprüfung eine immer... mehr
P9[Mo.4.A.]
Veränderung der Röntgenprüfung durch Digitale Detektoren und Filtertechnik (HDR)
U.Adamczak, K.Bavendiek, YXLON International, Hamburg
Kurzfassung:
Durch einen besonderen digitalen Detektor, durch die Anpassung der Energie für ein optimales CNR (K... mehr
P10
Automatische Messungen mit flexibel programmierbaren Röntgenbild-Auswertungsroutinen (Xe²)
O.Brunke, T.Neubrand, GE Sensing & Inspection Technologies, Wunstorf
Kurzfassung:
Die Vielfältigkeit der Anwendungen für die industrielle Röntgenprüfung erfordern für die Automatisi... mehr
P11
Zeitlicher Verlauf von verdeckter Korrosion – sichtbar gemacht mit Computertomographie
D.Meinel, M.Beck, D.Hanke, BAM, Berlin
J.Goebbels, Berlin
Kurzfassung:
Die Korrosion von Stahl in Beton ist ein verdeckter Schädigungsmechanismus und hat für die Gebrauch... mehr
P12
Einsatz von mobilen Röntgenuntersuchungsmethoden im Museum. Zwei Fallbeispiele.
B.Illerhaus, D.Meinel, M.Michaelis, Y.Onel, BAM, Berlin
J.Goebbels, Berlin
A.Badde, U.Berger, Georg-Kolbe-Museum, Berlin
Kurzfassung:
Zwei Bildhauermodelle aus dem Kolbe Museum Berlin standen zur Restaurierung an. Das kleinere, "Luci... mehr
P13
Die richtige Auswahl von Vorder- und Hinterfolien für die Computer-Radiographie mit Speicherfolien
M.Jechow, J.Beckmann, U.Ewert, W.Przybilla, B.Redmer, U.Zscherpel, BAM, Berlin
Kurzfassung:
In der industriellen Durchstrahlungsprüfung setzen sich digitale Speicherfoliensysteme (CR) zunehme... mehr
P14
Strukturmerkmale im Holz - radiologisch gesehen
K.Osterloh,
U.Ewert, D.Fratzscher, M.Jechow, N.Wrobel, U.Zscherpel, BAM, Berlin
T.Tannert, Berner Fachhochschule, Biel, Schweiz
C.Weiss, P.Weiss, ELP, Wuppertal
A.Hasenstab, Ingenieurbüro Dr. Hasenstab, Augsburg
T.Bücherl, TU München, Garching
Kurzfassung:
Die radiologische Untersuchung von Holz ist hinsichtlich der Durchführung und Auswertung komplex. I... mehr
P15
EFNDT Arbeitsgruppe 5: ZfP für die öffentliche und technische Sicherheit
K.Osterloh,
U.Ewert, BAM, Berlin
V.Krstelj, University of Zagreb, Kroatien
Kurzfassung:
Bei der Schadensvermeidung als vordergründiges Ziel der zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) wird in ers... mehr
P16
Industrielle 2D-CT an Serienteilen aus Aluminium, Stahl und Kunststoff
M.Ziegler, H.W.Berg, M.L.Wolf, BMB, Heilbronn
Kurzfassung:
An verschiedenen Beispielen aus der alltäglichen Praxis eines Dienstleisters wird der Einsatz der 2... mehr
P17[Mo.4.A.]
Modellrekonstruktionen unvollständiger computertomographischer Datensätze
A.Kupsch, A.Lange, BAM, Berlin
M.P.Hentschel, TU Berlin
Kurzfassung:
Wir präsentieren Modellrekonstruktionen mit dem DIRECTT-Algorithmus, die die häufig auftretenden Re... mehr
P18[Mo.4.A.]
Charakterisierung von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen mittels Röntgencomputertomographie als Grundlage für die Entwicklung von Ultraschallprüfverfahren
C.Fartely, AREVA, Erlangen
R.Meier,
T.Bernthaler, R.Löffler, G.Radu, S.Schuhmacher, University of Applied Siences Aalen
Kurzfassung:
Stetig steigende Anforderungen an die Energieeffizienz sind der Grund für den unaufhaltsamen Vormar... mehr

Energiewirtschaft (Kraftwerk, regenerative Energien)

P19[Mo.4.B.]
Erfüllen die bestehenden Prüftechnikqualifizierungen von Ultraschallprüfungen an kerntechnischen Komponenten des Primärkreises die Forderungen der novellierten Regelwerke? Notwendigkeit und Möglichkeiten der Aktualisierung
S.Heise, TÜV NORD EnSys, Hamburg
G.Csapo, Halstenbek
Kurzfassung:
Die Komponenten des Primärkreises von kerntechnischen Anlagen werden gemäß kerntechnischem Regelwer... mehr

Materialcharakterisierung (Gefüge, Härte usw.)

P21[Mo.4.A.]
Bestimmung von Strukturmerkmalen und Materialeigenschaften von stahlfaserverstärkten Reifen mittels Röntgen- und Ultraschallverfahren
M.Spies, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
S.Herkt, T.Redenbach, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
H.Rieder, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
Kurzfassung:
Faser- und partikelverstärkte Verbundwerkstoffe zeichnen sich durch verbesserte Festigkeits- und Be... mehr
P22[Mo.4.A.]
Werkstoffcharakterisierung mittels Röntgen-Refraktions- und Röntgen-Weitwinkel-Topographie
B.R.Müller, A.Lange, J.Schors, BAM, Berlin
M.P.Hentschel, TU Berlin
Kurzfassung:
Die Eigenschaften moderner Werkstoffe werden durch ihre stoffliche Zusammensetzung, ihre Kristallin... mehr

Oberflächenverfahren (MT, ET, PT)

P23
Die Kunst des Prüfens:
Wirbelstromprüfung am Schrein der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom

H.-M.Thomas, Berlin
A.Dey, R.Pohl, BAM, Berlin
Kurzfassung:
Der Schrein der Heiligen Drei Könige im Kölner Dom ist die bedeutendste Goldschmiedearbeit des Mitt... mehr
P24
Wirbelstromarrays für hohe Bildschärfe
G.Mook, Y.Simonin, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Kurzfassung:
Die Wirbelstromarrays der Universität Magdeburg zeichnen sich durch den direkten Anschluss an den U... mehr
P25
Einfluss lokaler Aufhärtung ferritischer Stähle auf die Risstiefenbestimmung mit dem Wirbelstromprüfverfahren
R.Casperson, A.Dey, R.Pohl, V.Reimund, BAM, Berlin
H.-M.Thomas, Berlin
Kurzfassung:
Mechanische Belastung wie z. B. der Rollkontakt zwischen den Rollen und Lagerringen eines Wälzlager... mehr
P26[Mo.4.B.]
Ortsaufgelöste Wirbelstromprüfung an mono- und multikristallinen Siliziumsolarzellen

M.Schulze, H.Heuer, Fraunhofer IKTS, Dresden
Kurzfassung:
In dieser Arbeit werden Qualitätssicherungsmethoden an mono- und polykristallinen Solarzellen auf ... mehr
P27[Mo.4.B.]
Schutz vor UV-Strahlenexposition an Arbeitsplätzen:
Handlungsbedarf und Chancen der neuen EU-Richtlinie „Künstliche optische Strahlung“

R.Söhnchen, Automation W+R, München
Kurzfassung:
Die Auswirkungen der Richtlinie und die Konsequenzen für die betriebliche Praxis werden dargestellt... mehr
P28[Mo.4.B.]
Entwurf, Analyse und Verifikation einer lokalen Anregungseinheit für die GMR-basierte magnetische Streuflussprüfung
V.Reimund, M.Blome, M.Pelkner, BAM, Berlin
H.-M.Thomas, Berlin
M.Kreutzbruck, Universität Stuttgart
Kurzfassung:
Die Prüfung von Materialien, welche beispielsweise im Automobil, der Bahn oder dem Flugzeug verwend... mehr
P29
MT-Prüfung und Entmagnetisierung von Stahlbauteilen mit Gleichstromimpulsen
P.Hirsch, HPT Hirsch Prüftechnik, Zweibrücken
Kurzfassung:
Mobile Gleichstromimpulsgeräte mit Spitzenstromstärken bis 30.000 A werden zur Oberflächenrissprüfu... mehr

Optische Verfahren (VT)

P30
Welche Vorzüge haben SmartTip Objektive in der Sichtprüfung?
U.Reimer, viZaar, Albstadt
Kurzfassung:
In der Sichtprüfung ist es von Vorteil, wenn man mit Wechselobjektiven arbeitet. Dadurch ist es dem... mehr
P31[Mo.4.B.]
Live Analyse von Schweißprozessen mittels Hochgeschwindigkeits-Videokamera und gepulster Laserbeleuchtung
O.Stender, Olympus Deutschland, Hamburg
Kurzfassung:
Olympus ist seit vielen Jahren Anbieter von Hochgeschwindigkeits-Kamerasystemen. Das Produktspektru... mehr
P32[Mo.4.B.]
Angepasste Beleuchtung zur Prüfung zylindrischer Bohrungen
K.Spinnler, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
M.Arnold, Fraunhofer IIS, Erlangen
Y.Caulier, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
A.Pösch, Universität Hannover
Kurzfassung:
Die Herausforderung bei der Sichtprüfung von "versteckten Flächen", wie zum Beispiel Bohrungen oder... mehr

Schallemissionsprüfung (AT)

P34[Mo.4.B.]
Schwingungen von Stäben als Modell für die Klangprüfung
U.Rabe, R.Ballijepalli, K.Geng, M.Goebel, F.Walte, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
B.Valeske, htw saar, Saarbrücken
Kurzfassung:
Die Klangprüfung ist ein sehr altes Verfahren zur globalen Prüfung von Bauteilen, das früher nur al... mehr

Terahertz

P35[Mo.4.B.]
Time of Flight Diffraction - Technik (ToFD) mit THz-Strahlung zur Untersuchung von Kunststoffobjekten
J.Beckmann, U.Ewert, L.S.von Chrzanowski, BAM, Berlin
Kurzfassung:
Als Terahertz-Strahlung bezeichnet man eine elektromagnetische Strahlung im Frequenzbereich zwische... mehr

Thermographie (TT)

P36
Untersuchung von Transport- und Schädigungsprozessen mittels lokal angeregter aktiver Thermografie
A.Harrer, G.N.Kervalishvili, C.Maierhofer, D.Nies, R.Pulz, B.Rehmer, I.Stephan, BAM, Berlin
Kurzfassung:
Als schnelles und berührungsfreies Messverfahren kann die aktive Thermografie auch in-situ eingeset... mehr
P37[Mo.4.B.]
Multimodale Defektquantifizierung
S.Hübner, T.Fuchs, B.von Stackelberg, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
Kurzfassung:
Thermographische Prüfmethoden haben sich in den letzen Jahren insbesondere zur Prüfung von Faserver... mehr
P38[Mo.4.B.]
Wie bringt man Farbe in die Thermografie?
K.Eisler, M.Goldammer, C.Homma, M.Rothenfusser, Siemens, München
W.Arnold, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
Kurzfassung:
Die Erweiterung der bildgebenden Infrarot Messtechnik durch die infra-rot optische Spektralinformat... mehr

Ultraschallverfahren (UT)

P39[Mo.4.A.]
Verbesserung der Fehlerauffindwahrscheinlichkeit (POD) mittels SAFT bei der Ultraschallprüfung von schwer prüfbaren Werkstoffen
M.Spies, H.Rieder, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
A.Dillhöfer, Stutensee
Kurzfassung:
Der sichere Betrieb von Transportmitteln wie Flugzeugen, Bahnen und Fähren erfordert die permanente... mehr
P40
Der Einfluss der Schallschwächung in Guss- und Verbundwerkstoffen auf die Schallfelder von Standard- und Gruppenstrahler-Prüfköpfen
M.Spies, H.Rieder, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
Kurzfassung:
Faser- und partikelverstärkte Verbundmaterialien, Gusswerkstoffe und Betone zählen aufgrund ihrer f... mehr
P41
Untersuchungen zur Anregung geführter Wellen in Platten mittels Gruppenstrahlertechnik
J.Prager, BAM, Berlin
C.Hoever, Technische Hochschule Chalmers, Göteborg, Schweden
Kurzfassung:
Geführte Wellen breiten sich in Platten und Hohlzylindern über weite Entfernungen aus. Aus dieser E... mehr
P42[Mo.4.A.]
Entwicklung eines Ruby on Rail-Servers für die webbasierte Fernsteuerung von bildgebenden Aus- und Bewertungsmethoden in der ZfP
A.Dillhöfer, Stutensee
P.Bos, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
H.Rieder, M.Spies, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
Kurzfassung:
Bei der automatisierten Ultraschallprüfung an wechselnden Einsatzorten werden erhöhte Anforderungen... mehr
P44
Genauigkeit der Wanddickenmessung: Verbesserte Messtechnik und Grenzen in der Praxis
D.Schäle, W.A.K.Deutsch, KARL DEUTSCH Prüf- und Messgerätebau, Wuppertal
Kurzfassung:
Die Messtechnik hat durch eine Steigerung der Zeitauflösung die mögliche Messgenauigkeit von 3 mm a... mehr
P45
Untersuchungen zum Einsatz von PP-Schaumfoliensensoren für die berührungslose Ultraschallprüfung mit Ankopplung über Luft
J.Bartusch, J.Döring, M.Gaal, BAM, Berlin
W.Hillger, Ingenieurbüro Dr. Hillger, Braunschweig
Kurzfassung:
Die relativ preiswerten, kommerziell erhältlichen PP-Schaumfolien sind hervorragend als Wandlermate... mehr
P46[Mo.4.A.]
MMC-USIS - Entwicklung eines kompakten LAN-basierten Prüfsystems für die automatisierte Ultraschallprüfung, SAFT-Bewertung und 3D-Visualisierung
H.Rieder, M.Spies, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
A.Dillhöfer, Stutensee
H.Wüstner, Wüstner Softwareentwicklung, Saarbrücken
Kurzfassung:
Bei der automatisierten Ultraschallprüfung an wechselnden Standorten mit schwierigen Umweltbedingun... mehr
P47[Mo.4.A.]
Verfahren zur empfindlichen Ultraschallprüfung an rohgeschmiedeten Oberflächen
A.Bulavinov, R.Pinchuk, ACS-Solutions, Saarbrücken
Kurzfassung:
Die Werkstoffprüfung von massiven Stahlerzeugnissen auf Volumenfehler kann ausschließlich mittels U... mehr
P49[Mo.4.A.]
Mobiles Prüfsystem für die mechanisierte Handprüfung von Rohren und Stangen, auch in geführter Tauchtechnik
C.Köhler, S.Schröder, G.Vogt, VOGT Ultrasonics, Burgwedel
Kurzfassung:
Für die industrielle Fertigungs- und Qualitätskontrolle von Rohr- und Stangenmaterial ist die Ultra... mehr
P50[Mo.4.A.]
Risstiefenmessung mit der Phased-Array-Technologie
H.Küchler, Olympus Deutschland, Hamburg
Kurzfassung:
1. Einleitung Die Risstiefenmessung an Blechen mit senkrechter Rissausbreitung wird konventionell ... mehr
P51[Mo.4.A.]
Anwendung und Vermessung hochfrequenter Ultraschallquellen mit Abmessungen im µm-Bereich
T.Windisch, XENON Automatisierungstechnik, Dresden
B.Köhler, F.Schubert, Fraunhofer IKTS, Dresden
E.Spörl, TU Dresden
Kurzfassung:
Die Verwendung der Lasertechnik zur Anregung hochfrequenter Schallquellen wurde bereits in verschie... mehr
P52
Einsatz der Phased Array Technik und Auswertung nach der AVG-Methode
R.Marklein, Fuldatal
R.Boehm, BAM, Berlin
F.Walte, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
Kurzfassung:
Durch die rasante Entwicklung in der Elektronik und Computertechnik ist die Phased Array-Technik he... mehr
P53
Klassifikation von Schweißnahtfehlern mittels Ultraschall
P.Holstein, SONOTEC, Halle (Saale)
S.Langrock, GSI - SLV, Halle
A.Tharandt, SONOTEC, Halle (Saale)
Kurzfassung:
Die Prüfung von Schweißnahtfehlern unter praktischen Bedingungen gestaltet sich auch deshalb schwie... mehr
P54
SONOWALL - Wanddickenmessung mit Ultraschall
S.zur Horst-Meyer, SONOTEC, Halle (Saale)
Kurzfassung:
Seit bereits mehr als 60 Jahren werden Ultraschallverfahren in der zerstörungsfreien Materialprüfun... mehr
P55
Einsatz von Luftschall-Prüfköpfen mit geringer akustischer Impedanz
M.Gaal, J.Bartusch, G.Brekow, J.Döring, BAM, Berlin
Kurzfassung:
Einer der Schwerpunkte bei der Entwicklung von Luft-UT-Prüfköpfen ist die Impedanzanpassung an das ... mehr
P56
Mechanische Fokussierung von Ultraschallfeldern
A.Mück, M.Achtenberg, W.Krause, N.Moritz, C.Probst, SONOTEC, Halle (Saale)
Kurzfassung:
Wie jede Welle lässt sich auch Ultraschall in einem Punkt fokussieren. Während aber ein Laser Licht... mehr
P57[Mo.4.A.]
Qualitätsverbesserung des mit Leistungsultraschall gestützten Rühr-Reib-Schweißprozesses von Aluminium AA5454 durch integrierte Prozessüberwachung mit ZFP
G.Dobmann, Saarbrücken
T.Jene, FESTO, St. Ingbert
D.Eifler, G.Wagner, TU Kaiserslautern
Kurzfassung:
Schmelz- und Pressschweißverfahren, mechanische Fügeverfahren sowie die Klebtechnik sind seit viele... mehr
P58
Theorie und Anwendung von linearen und nichtlinearen Inversionsverfahren in der zerstörungsfreien Prüfung
R.Marklein, Fuldatal
J.Miao, Tianjin Polytechnic University, Tianjin, China
Kurzfassung:
Dieser Beitrag stellt die Theorie von linearen und nichtlinearen Inversionsalgorithmen und deren An... mehr
P59[Mo.4.A.]
Ultraschallmodellierung und SAFT - Rekonstruktion von Fehlstellen in Holzbauteilen
P.K.Chinta, GE Sensing & Inspection Technologies, Hürth
M.Krause, BAM, Berlin
K.Mayer, Universität Kassel
Kurzfassung:
Die zerstörungsfreie Prüfung von Holzbauteilen mit Ultraschall ist sehr anspruchsvoll wegen der seh... mehr
P61
Erste Messergebnisse mit dem scannenden Ultraschall-Multikanal-Mess- und Abbildungssystem FLEXUS für Betonbauteile
M.Schickert, MFPA Weimar
W.Hillger, Ingenieurbüro Dr. Hillger, Braunschweig
Kurzfassung:
Bei der Ultraschallprüfung von Beton ermöglicht das SAFT-Verfahren (Synthetic Aperture Focusing Tec... mehr
P62
Defektselektive Mehrfrequenz-Bildgebung und ZfP mit nichtlinearem Ultraschall
M.Rheinfurth, G.Busse, I.Solodov, Universität Stuttgart
Kurzfassung:
Ein konventionelles Ultraschallprüfgerät ist ein Gerät, das bei nur einer Frequenz arbeitet und die... mehr
P63
Innovatives Gruppenstrahler Prüfkonzept für die Schmiedewellenprüfung
T.Rehfeldt, AREVA, Erlangen
R.Meier,
J.Ritter, AREVA, Erlangen
M.Weingran, Buderus Edelstahl, Wetzlar
Kurzfassung:
In diesem Beitrag soll der Aufbau und die Inbetriebnahme einer neuen Prüfanlage zur Fortschrittlich... mehr
P64[Mo.4.A.]
Weiterentwicklung des Prüfroboters TWS („Trans World System“) für die Basisprüfung des Reaktordruckbehälters Olkiluoto 3 mit Ultraschall- Gruppenstrahlertechnik
F.Wolfsgruber, Actemium Cegelec, Nürnberg
J.Sheppard, Areva Inc., Lynchburg, USA
F.Mohr, R.Seifert, AREVA, Erlangen
Kurzfassung:
Der TWS ("Trans World System") ist ein Prüfroboter, der von allen drei Regionen der AREVA NP gemein... mehr
P65
Digitale Signalverarbeitung von Ultraschallmessdaten
T.Heckel, BAM, Berlin
U.Völz, arXes-tolina, Dresden
R.Boehm, BAM, Berlin
Kurzfassung:
Seit einigen Jahren steigt der Anteil von mechanisierten Ultraschallprüfverfahren für die Prüfung v... mehr
P73
Ultraschall-Nachqualifikation von Gasturbinenkomponenten gewährleistet einen sicheren Betrieb von Gasturbinen
J.Friedrich, M.Siegel, A.Sperling, Siemens Energy, Mülheim a. d. Ruhr
H.Rauschenbach, Siemens, Mülheim a. d. Ruhr
Kurzfassung:
Nach einem definierten Betriebszyklus einer Gasturbine besteht die Empfehlung des Herstellers, alle... mehr

Verkehrswesen (Automobil, Bahn, Luft-/Raumfahrt, Maritim)

P66[Mo.4.B.]
Quantitative Risstiefenbestimmung an Eisenbahnschienen mit Ultraschall
P.Laible, T.Heckel, BAM, Berlin
Kurzfassung:
Die Detektion von Rissen in Eisenbahnschienen erfolgt mit Hilfe von Ultraschall- und Wirbelstromprü... mehr
P67
Schweißen und Prüfen statt Verschrotten - Zerstörungsfreie sicherheitstechnische Bewertung der Reparatur eines 100 Tonnen schweren Schiffspropellers
H.Rieder, M.Spies, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
A.Junglewitz, Germanischer Lloyd, Hamburg
L.Kapteijn, S.Leever, A.van Kooij, Wärtsilä Netherlands, Drunen, Niederlande
Kurzfassung:
Ein Schaden am Propeller kann zu einer erheblichen Einschränkung oder gar zum vollständigen Verlust... mehr
P68
Die Wirbelstromprüfung als Hilfsmittel für die Schieneninstandhaltung
A.Dey, R.Casperson, R.Pohl, BAM, Berlin
H.-M.Thomas, Berlin
Kurzfassung:
Die zerstörungsfreie Oberflächenprüfung an verlegten Eisenbahnschienen mit Wirbelstrom hat in den l... mehr
P69[Mo.4.B.]
Dickenmessung von Lack auf CFK und anderen Substraten
J.H.Hinken, T.Beller, C.Ziep, FI Test- und Messtechnik, Magdeburg
Kurzfassung:
Kohlefaserverbundwerkstoffe werden im Verkehrswesen, insbesondere im Flugzeugbau, aufgrund der erre... mehr
P70[Mo.4.B.]
Automatisierte Ultraschallprüfung von innovativen Messingwerkstoffen für den Einsatz im Automobilbau
S.Schmitz, GE Sensing & Inspection Technologies, Hürth
A.Schultz, H.Strobl, Diehl Metall Stiftung, Röthenbach
Kurzfassung:
Im Automobilbau ermöglichen neueste Entwicklungen in der Werkstofftechnik heute den Ersatz von trad... mehr

Zustandsüberwachung

P72
Intensivmessverfahren für die Bewertung der Integrität von Korrosionsschutzschichten an erdgedeckten metallischen Lagerbehältern
O.Hesse, A.Nagel, TÜV Thüringen, Nordhausen
Kurzfassung:
Erdgedeckte metallische Lagerbehälter werden in der Regel durch geeignete Korrosionsschutzschichten... mehr

[Mo.4.A.]: Poster erhält Kurzpräsentation (A) am Montag
[Mo.4.B.]: Poster erhält Kurzpräsentation (B) am Montag