Samstag, 23. September 2017

Di.1.C - Materialcharakterisierung

Di.1.C - Materialcharakterisierung

Di.1.C.1 Die Materialcharakterisierungsverfahren Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) und Glimmentladungsspektroskopie (GDOES) im Alltag eines Werkstoffprüflabors
L. Spieß, TU Ilmenau
G. Teichert, MFPA Weimar, Prüfzentrum Schicht- und Materialeigenschaften, Ilmenau
M. Wilke, MFPA Weimar, Prüfzentrum Schicht- und Materialeigenschaften, Ilmenau
 
Manuskript
 
Di.1.C.2 Zerstörungsfreie Charakterisierung der neutroneninduzierten Versprödung in Reaktordruckbehältern mittels elektromagnetischer zerstörungsfreier Prüftechniken
I. Altpeter, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
G. Dobmann, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
M. Kopp, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
R. Tschuncky, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
 
Manuskript
 
Di.1.C.3 Gefügeanalyse von metallischen Legierungen mit quantitativen Computertomografiemethoden
M. Firsching, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
R. Hanke, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
P. Keßling, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
M. Krumm, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
F. Nachtrab, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
M. Salamon, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
N. Uhlmann, Fraunhofer IIS, EZRT, Fürth
 
Manuskript
 
Di.1.C.4 Materialparameterbestimmung mit dem Ultraschallmikroskop
N. Gust, TU Dresden
E. Kühnicke, TU Dresden
K.-J. Wolter, TU Dresden
 
Manuskript