Samstag, 23. September 2017

Mi.3.A - Optische Verfahren

Mi.3.A - Optische Verfahren

Mi.3.A.1 Detektion und Auffindwahrscheinlichkeit (POD) von Oberflächenfehlern in Metallen mittels optischer Inspektionsverfahren
M. Rauhut, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
M. Spies, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
K. Taeubner, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
Manuskript
Mi.3.A.2 Wie revolutionierte die LED Beleuchtung die Geräteentwicklung in der Endoskopie?
U. Reimer, Olympus Deutschland, Hamburg
Manuskript
Mi.3.A.3 Minimierung der Ganzkörperverformung bei shearografischen Untersuchungen zur Erhöhung der Fehlerauffindwahrscheinlichkeit 
P. Menner, IKT-ZfP, Universität Stuttgart
G. Busse, IKT-ZfP, Universität Stuttgart
Manuskript